Start » Einsatzberichte » F2 – Rauch und Feuerschein

F2 – Rauch und Feuerschein

Datum: 9. Juni 2020 
Alarmzeit: 6:26 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 3 Stunden 
Art: Brandeinsatz  > Feuer 2  
Einsatzort: Hohenholte, Herkentrup 
Fahrzeuge: HVX-2-LF-10-1 , HVX-2-MTF-1 , Löscheinheit Havixbeck , Löscheinheit Hohenholte  
Weitere Kräfte: Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

In der Bauernschaft Herkentrup, waren Heuballen in Brand geraten, die in einer Scheune untergebracht waren. Eine Person bemerkte den Rauch und alarmierte die Feuerwehr. Glücklicherweise handelte es sich um einen Entstehungsbrand, sodass die Flammen sehr schnell gelöscht werden konnten und an der Scheune kein Schaden entstand. Jedoch mussten etliche in Mitleidenschaft gezogene Heuballen mittels Dunkhaken durch die Kameraden auseinandergezogen und abgelöscht werden. Ein Bauer unterstützte, indem er die Ballen dafür mit seinem Trecker ins Freie transportierte. (Quelle FW HVX)

 

Link WN: Einsatz-der-Feuerwehr-Heuballen-brannten