Start » Einsatzberichte » TH3 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

TH3 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 22. Mai 2021 um 17:15
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Technische Hilfe  > Technische Hilfe 3 
Einsatzort: Havixbeck, Schützenstraße
Fahrzeuge: HVX-2-LF-10-1 , HVX-2-MTF-1 , Löscheinheit Havixbeck , Löscheinheit Hohenholte 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Passanten meldeten einen PKW, der auf der Schützenstraße gegen einen Baum geprallt und eingeklemmt war. Glücklicherweise bestätigte sich die Meldung, dass der Patient eingeklemmt sei, nicht. Trotzdem gab es einiges zu tun für die Kameraden der Feuerwehr: Sie sperrten den Gefahrenbereich weiträumig ab, unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung der Person aus dem Fahrzeug und die Polizei bei der anschließenden Bändigung der verunfallten Person, die sich renitent, beleidigend und aggressiv verhielt, als sie, aufgrund von Alkoholgeruch, einer Polizeiwache zugeführt werden sollte. (Quelle FW Havixbeck)

Link WN: https://www.wn.de/muensterland/kreis-coesfeld/havixbeck/attacken-gegen-rettungskrafte-1052281